Sonntag, 31. Mai 2020
AGDF und EAK | 18.05.2020

Corona-Pandemie: Chance zur Umkehr in der Friedens- und Umweltpolitik

Die Corona-Pandemie könnte nach Ansicht von Friedensgruppen und Umweltinitiativen auch eine Chance sein zu einer Umkehr hin zu einer nachhaltigen Umwelt-, Wirtschafts- und Friedenspolitik, die die menschliche Sicherheit in den Mittelpunkt stellt und geprägt ist von einer Ethik, einer Ökonomie und einem Lebensstil des Genug …
Website: » friedensdienst.de

EAK | 12.05.2020

EAK fordert Recht auf Asyl für Deserteure und Kriegsdienstverweigerer

EAK-Pressemitteilung zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung (15. Mai)
Website: » eak-online.de

HuK | 07.05.2020

Welcher Teufel reitet Benedikt XVI.?

Auch wenn es inzwischen eher wie eine frustrierte Resignation klingt, so haben katholische Lesben und Schwule die unentwegte Demütigung durch den „Alt-Papst“, wie Radio Vatikan ihn nennt, satt. Er wird in der soeben erschienenen Benedikt-Biografie von Peter Seewald so zitiert: „"Vor hundert Jahren hätte es noch jedermann für absurd gehalten, von homosexueller Ehe zu sprechen. Heute ist gesellschaftlich exkommuniziert, wer sich dem entgegenstellt.“ …
Website: » huk.org

weitere Schlagzeilen

Ordensleute für den Frieden | 04.06.2020 14:00  

30 Jahre Mahnwache für ein Ende des Kapitalismus

Seit einigen Jahren ist einer breiteren Öffentlichkeit auch bewusst, dass der notwendige Wachstumszwang des Kapitalismus eine lebensbedrohende Gefahr für unseren Planeten Erde bedeutet. Dreißig Jahre Mahnwachen haben nicht das Ende des Kapitalismus gebracht. Trotzdem wollen wir "feiern":
vor der Zentrale der Deutschen Bank, Taunusanlage, Frankfurt/Main

BAG Asyl in der Kirche e.V. | 25.09.2020 bis 27.09.2020  

Kirchenasyl – Deal Or No Deal? ABGESAGT

BAG-Jahrestagung in der Berliner Heilig-Kreuz-Kirche
weitere Informationen: » kirchenasyl.de

Lebenshaus Schwäbische Alb | 17.10.2020 bis 18.10.2020  

We shall overcome! Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht – drei biographische Zugänge

mit Thomas Felder, Renate Wanie und Hans-Hartwig Lützow.
Tagung im Lebenshaus Schwäbische Alb, Gammertingen
weitere Informationen: https://www.lebenshaus-alb.de

weitere Termine

IKvu unterstützen

Mit Ihrer Spende helfen Sie, folgende Bereiche abzusichern:
  • die Arbeit des Geschäftsführers mit einer 50%-Stelle
  • unser kritisches Beobachten und Kommentieren von Kirchen- und Gesellschaftspolitik
  • unsere Mitarbeit in der Kirchenasyl-Bewegung
  • den Dorothee Sölle-Preis, unsere Veranstaltungen und Publikationen

Für unsere Arbeit benötigen wir jährlich mindestens 37.000 Euro ... Peanuts?
Nicht für uns!

Unser Spendenkonto bei der GLS-Bank:

IBAN: DE50 4306 0967 0027 3383 01
BIC: GENODEM1GLS

 

Überweisungen vom 30. und 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht. Lastschriften vom 28. bis 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht.

Wir unterstützen

Wir unterstützen die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche.